Neue Weichenstellung zur Krebsbehandlung in Asien

Die Celsius42 GmbH ist seit vielen Jahren in einigen Teilen Asiens präsent. Um aber ein weitreichendes Wachstum zu generieren und die regionalen Ansprüche zu erfüllen, waren Veränderungen notwendig, um das richtige Setup zur Weiterentwicklung der Marktstrukturen zu finden. Die Entscheidung, Anfang 2019 eine eigene Niederlassung in Südkorea zu gründen, „war unabdingbar“, so Hartmann, der Geschäftsführer der Celsius42 GmbH. Weiter führt er aus: „Nun haben wir mit unseren Mitarbeitern vor Ort unter Führung von David Kim, unseren Geschäftsführer vor Ort, die besten Vorraussetzungen und Strukturen, um unsere Niederlassung als Businesshub für Asien zu verwenden. Für uns steht die Qualität für unsere Kunden und Patienten im Vordergrund.

Wir haben die Zeit seit Februar 2019 gut genutzt, um unsere neuen Mitarbeiter im Service in Deutschland auszubilden. Seit Mitte Oktober konnten wir nun auch die KFDA Zulassung für unser aktuelles Produkt sichern, so dass wir jetzt, neben dem Service, auch im Vertrieb den Markt in Südkorea wieder aktiv bearbeiten können. Mit über 100 installierten Systemen ist das einer der erfolgreichsten Märkte für die Celsius42 GmbH“ so die Ausführungen des Geschäftsführers. „Direkt vor Ort mit eigenen Mitarbeitern ausgestattet, haben wir nun die Möglichkeit, unsere Kunden deutlich besser bedienen und den Patienten besser helfen zu können“ so Hartmann.

Auch in Taiwan ist die Celsius42 GmbH seit Mitte Oktober 2019 im Besitz der TFDA Zulassung, so dass das Unternehmen sein Produkt auch im chinesisch sprechenden Markt anbieten kann. Unser Partner vor Ort, vertreten durch Mitochondria Chen, hat hier phantastische Vorarbeit geleistet. In diesem Zusammenhang wurde bereits Mitte 2019 die „Chinesische Association of Oncology Development CAOD“ von Professor Chen Kuan-Eibe gegründet. Der Vorsitzende und Pate der Tao Yang Anti Krebs Stiftung, setzt sich seit vielen Jahren für den Kampf gegen den Krebs ein und wird die Hyperthermie als festen Bestandteil der Krebstherapie in Taiwan etablieren. Als Professor für die Strahlentherapie hat er bereits in der Vergangenheit einige Meilensteine gelegt und die Strahlentherapie in Taiwan und China etabliert. Die Hyperthermie als der Wirkverstärker für die Strahlentherapie ist nun die logische Konsequenz der Weiterntwicklung. „Wir müssen die Technologien und vor allem die klinischen Vorteile unseren Patienten zur Verfügung stellen!“ so Professor Chen.

Neben Taiwan und Südkorea ist die Celsius42 GmbH auch in Thailand vertreten. So ist das Unternehmen in Malaysia, Vietnam, Hongkong, Sri Lanka und weiteren Ländern Asiens aktiv. Auf diese Weise entwickelt sich Asien für uns, neben Europa und MEA, zu einem starken Wachstumsstrang für die Zukunft“, meint Hartmann.

Fazit:

Die Hyperthermie ist nicht mehr wegzudenken und wird nach und nach ein fester Bestandteil der klinischen Standard-Therapien werden.
Gemeinsam gegen den Krebs! Denn das betrifft uns alle!

Ihr Celsius42 Team

https://www.celsius42.de/en
https://www.linkedin.com/company/celsius42-gmbh/
https://www.facebook.com/bestincancertreatment/
https://twitter.com/celsius42
https://www.instagram.com/celsius42tcs/

Kontakt

Celsius42 GmbH
Hermann-Hollerith-Str. 11
52249 Eschweiler
Deutschland

+49 (0) 24 03 – 7829 230
E-mail senden

Celsius42 Korea LTD
Gunpo IT-Valley, S-B102, 17, Gosan-ro 148 Beon-gil,
Gunpo-city, Gyunggi-do,
South Korea

+82-70-5208 7622
E-mail senden